André Stern
Die Rhythmen und Rituale unserer Kinder

»Ich hab dich lieb, weil du so bist, wie du bist«

Wenn wir genau hinschauen und respektieren, dass alles, was Kinder tun, einen Sinn hat, dann sehen wir: Ihre ganz eigenen Rhythmen und Rituale sind Ausdruck ihrer Ziele und Bedürfnisse. Und wir müssen sie schützen.

André Stern inspiriert zur Gelassenheit: Kinder sind Erfinder und Lösungsfinder. Ihre Rhythmen und Rituale sind der Ruhepunkt, von dem aus sie Anlauf nehmen können für das großartige Abenteuer: jeden Tag aufbrechen zur Entdeckung neuer Horizonte.

»André Stern ist ein wundervolles Buch gelungen. Er nimmt seine Leser mit in die Welt der Kindheit und berührt uns tief mit seiner einzigartigen Interpretation ihres kindlich-intuitiven Tuns.« Katia Saalfrank

»Kennen Sie auch solche Obstbauern, die ihre Apfelbäume als Spalierobst zurechtschneiden und an Drähte binden, damit sie möglichst viel Ertrag bringen? Kinder sind kein Spalierobst, wir dürfen sie nicht festbinden. Sie brauchen Freiheit und Geborgenheit, um sich zu entfalten. Lasst sie doch ihren Wachstumsimpulsen in ihrem eigenen Tempo folgen, sagt André Stern allen Eltern so liebevoll in diesem Buch. Und ich kann nur sagen: Er hat ja so recht.« Prof. Dr. Gerald Hüther

André Stern
Die Rhythmen und Rituale unserer Kinder

André Stern
Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

  • ISBN-10 : 3407866615

  • ISBN-13 : 978-3407866615

  • Herausgeber : Beltz (10. März 2021)

  • Sprache: : Deutsch

Buch online kaufen: